MAJA CHRENKO Schauspielerin
Theater für die Menschen und bei den Menschen. Maja Chrenko sucht in ihren Produktionen die direkte Begegnung mit dem Publikum. Ihr Theater will die Menschen ansprechen, Teil ihrer Welt sein und ihnen ihre Welt in einem neuen überraschenden Blick zeigen. Maja Chrenko sucht geschichtliche Stoffe und die Geschichten in der Geschichte. Ihr Blick geht immer auf heute und will zeigen, wie Geschichte in uns lebt: Die Menschen damals waren Menschen wie wir. Was wir heute sind, was wir denken, sagen und tun, ist geprägt vom Leben dieser Menschen und findet in der Geschichte sein Fundament und sein oft ermutigendes, aber auch warnendes Beispiel.

Ein einziges langes Donnergebr├╝ll


Maja Chrenko und Alexander Gamnitzer
Foto Heimrich & Hannoth

Aktuelle Produktionen


Martin Luther. Dein Herzliebchen

Theater und Musik aus dem Hause Luther

Große Geschichte und der turbulente Alltag im Haus des großen Reformators

Maja Chrenko als Katharina von Bora, Albrecht Wagner (Musik) als Hausdiener Wolf Sieberger


Die Luthers privat

Tafelfreuden und Tischreden beim Ehepaar Luther. Auerbachs Keller Leipzig.

Martin Luther (Thomas Dehler) und Katharina von Bora (Maja Chrenko) bitten zu Tisch

Ein einziges langes Donnergebrüll

Völkerschlacht. Leben zwischen Pulverdampf und Freiheitsmythos

Theatercollage. Szenen, Zeitzeugen, Musik


Clara Immerwahr

Leben und selbstgewählter Tod der ersten promovierten Chemikerin Deutschlands und Ehefrau des späteren Chemiknobelpreisträgers Fritz Haber, unter dessen Leitung der erste Giftgasangriff der Militärgeschichte stattfand  
Szenische Lesung  


Der Cellist von Venedig
Eine magische Reise in die Zauberwelt des Cellos. Maja Chrenko und die Cellistin Ditta Rohmann erzählen zum Bachfest Leipzig 2015 eine märchenhafte Geschichte aus dem Venedig des 18. Jahrhunderts. ->


... aber tausendstimmig war der Nachhall des blutigen Kampfes
Szenische Wanderung mit der Pfarrerstochter Auguste Vater über das südliche Schlachtfeld von 1813
aktuelle Termine hier ->